Aktuelle Nachrichten aus dem Fachbereich Medien, Kunst und Industrie Baden-Württemberg

  • 23.06.2020

    Musiker*innen und Musikschulen absichern

    Die ver.di-Landesfachgruppe Musik fordert zur Bekämpfung der Folgen der Corona-Pandemie: 1. Freie Musiker*innen weiter mit Hilfe zum Lebensunterhalt staatlich abzusichern 2. Existenz der Musikschulen im Rahmen eines kommunalen Rettungsschirms zu gewährleisten 3. Präsenzunterricht nicht auf Kosten der Gesundheit von Lehrkräften und Schüler*innen anzuweisen.
  • 14.01.2020

    Rechtsextreme drohen Journalisten

    ver.di-Mitglied Alfred Denzinger ist rechtsextremistischen Morddrohungen ausgesetzt - weil er seiner journalistischen Arbeit nachgeht.

Wenn Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.

Nachrichten aus dem Bundesfachbereich

  • 11.07.2020

    Weil wir es wert sind!

    Aktion der DGB-Gewerkschaften am 10. Juli 2020 in München: ALLE Selbstständigen absichern! ver.di war u.a. mit dem Thema (Solo-)Selbstständige vertreten
  • 08.07.2020

    CORONA | COVID-19

    Soforthilfe für Kunstschaffende und Solo-Selbstständige | Informationen und LINKs | zuletzt aktualisiert: 8. Juli 2020, 15:30 Uhr

ver.di Kampagnen