Aktuelle Nachrichten aus dem Fachbereich Medien, Kunst und Industrie Baden-Württemberg

  • 20.06.2019

    Keine Bewegung am Verhandlungstisch

    Ohne Bewegung endete die dritteVerhandlungsrunde beim SWR. Zu Beginn machten Beschäftigte des Senders vor dem Verhandlungslokall deutlich, dass sie sich nicht billig abspeisen lassen wollen.
  • 04.06.2019

    Enttäuschendes Angebot

    1,9 % pro Jahr für 24 Monate. In der heutigen zweiten Tarifverhandlungsrunde für Honorare und Gehälter bot der SWR seinen Beschäftigten nix.
  • 28.05.2019

    Kein Angebot beim SWR

    Bei der gestrigen Auftaktverhandlung der diesjährigen Tarifrunde im SWR gab es von Arbeitgeberseite kein Angebot, was die Beschäftigten als Affront sehen.
  • 09.04.2019

    Streiks in der Druckindustrie

    Seit einem halben Jahr verweigern die Arbeitgeber den Beschäftigten der Druckindustrie eine angemessene Lohnerhöhung. Jetzt wird wieder gestreikt.
  • 22.01.2019

    Über Reallohnverlust reden

    Journalisten müssen sich auch in diesem Jahr auf einen Reallohnverlust einrichten. Die dju in ver.di will das zum Thema in den Redaktionen machen.

Wenn Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.

Nachrichten aus dem Bundesfachbereich

ver.di Kampagnen